Zellulose


Zellulose
celiuliozė statusas T sritis ekologija ir aplinkotyra apibrėžtis Apibrėžtį žr. priede. priedas(-ai) MS Word formatas atitikmenys: angl. cellulose vok. Cellulose, f; Zellstoff, n; Zellulose, f rus. целлюлоза, f

Ekologijos terminų aiškinamasis žodynas. – Vilnius : Grunto valymo technologijos. . 2008.

Look at other dictionaries:

  • Zellulōse — (lat., Zellstoff, Pflanzen oder Holzfaser) C6H10O5, der allgemein verbreitete Bestandteil der Pflanzen, der als zarte Membran die jüngsten Zellen und mit andern Substanzen, den sogen. inkrustierenden Körpern, innig gemischt, die härtesten… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Zellulose — Zellulōse, Holzfaserstoff, Zellstoff, Lignose, allgemeiner Bestandteil der Pflanzen, bildet teils als zarte Membran die jüngsten Zellen, teils mit sog. inkrustierenden Stoffen gemischt das Holz, wird am reinsten aus baumwollener Watte oder… …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Zellulose — Sf std. (19. Jh.) Neoklassische Bildung. Entlehnt aus frz. cellulose, das aus l. cellula kleine Zelle und dem Suffix ose gebildet ist. Hauptbestandteil der Wände pflanzlicher Zellen.    Ebenso nndl. cellulose, ne. cellulose, nfrz. cellulose,… …   Etymologisches Wörterbuch der deutschen sprache

  • Zellulose — Zellulose: Der fachsprachliche Ausdruck für »Zellstoff« ist eine gelehrte Bildung zu lat. cellula »kleine Kammer, kleine Zelle«, einer Verkleinerungsbildung zu lat. cella (s. den Artikel ↑ Zelle). – Zu der engl. Entsprechung cellulose wurde von… …   Das Herkunftswörterbuch

  • Zellulose — Darstellung eines Cellulosemonomers in der Haworth Schreibweise. Ein Glucosedimer, dargestellt in Sesselkonformation (Cell …   Deutsch Wikipedia

  • Zellulose — die Zellulose (Mittelstufe) Substanz, aus der die Zellwände von Pflanzen hauptsächlich aufgebaut sind Beispiel: Der menschliche Magen verdaut keine Zellulose …   Extremes Deutsch

  • Zellulose — Zellstoff * * * Zel|lu|lo|se 〈f. 19; unz.〉 Hauptbestandteil pflanzlicher Zellwände, chemisch ein aus Glucosemolekülen aufgebautes Polysaccharid; oV 〈fachsprachl.〉 Cellulose * * * Zel|lu|lo|se ↑ Cellulose. * * * Zel|lu|lo|se, (chem. fachspr.:)… …   Universal-Lexikon

  • Zellulose — Zel·lu·lo̲·se die; ; nur Sg; das Material, aus dem die (Zell)Wände von Pflanzen bestehen …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • Zellulose — Zel|lu|lo|se 〈f.; Gen.: ; Pl.: unz.; Biochemie〉 Hauptbestandteil der Wände pflanzl. Zellen, chem. ein aus Glucose aufgebautes Polysaccharid; oV [Etym.: <lat. cellula »kleine Zelle«] …   Lexikalische Deutsches Wörterbuch

  • Zellulose — Zellulo̱se, chem. fachspr.: Cellulo̱se [zu ↑Cellula] w; , n: natürliches, von Pflanzen gebildetes Polysaccharid, Gerüstsubstanz aller Pflanzen (wird als unverdaulicher Füllstoff bestimmten Diätnahrungen zugesetzt) …   Das Wörterbuch medizinischer Fachausdrücke


We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.